Qualitätsziele

Zukunft1

Das entscheidende Kriterium für unser Handeln in Fragen der Qualität ist die Einschätzung durch unsere Kunden. Die Sicherung einer stabilen Erzeugnisqualität bedarf einer kontinuierlichen Arbeit in allen Bereichen und darf nicht dem Zufall überlassen sein. Eine gute Produktqualität umfasst mehr als nur die Auslieferungsqualität.

Qualität wird erzeugt, wenn alle Mitarbeiter vom Einkauf bis zum Vertrieb einschließlich Beratung der Kunden die Vereinbarungen und Richtlinien erfüllen.

Die ständig steigenden Qualitätsansprüche unserer Kunden und das damit verbundene Marktverhalten verlangt von uns kompromisslose Qualitätssicherung in allen Bereichen unseres Unternehmens.

Jeder Mitarbeiter ist sich dieser Verantwortung bewusst. Durch den Einsatz von neuen Technologien, statistischen Methoden zur Prozessregelung sowie moderner Qualitätstechniken wird an einer ständigen Verbesserung der Qualität gearbeitet, um auf den Märkten qualitätsführend zu sein.

Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems der Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH nach DIN EN ISO 9001: 2015 stellt für uns keineswegs den Endpunkt unserer Bemühungen um Qualitätsverbesserungen dar. Vielmehr begleitet sie den kontinuierlichen Prozess der Verbesserung der Qualitätsfähigkeit unserer Firma.

Zukunft1