Veränderung in der Geschäftsführung

Nach 26-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer der Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH zieht sich Herr Dr. Frank Schlegel aus dem operativen Geschäft zum 31.12.2019 zurück und verlässt das Unternehmen. Ebenso freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Dr. Schlegel mit Wirkung zum 01.01.2020 ein Mandat für einen Sitz im Beirat des Unternehmens angenommen hat. Zudem bleibt Herr Dr. Schlegel dem Unternehmen auch als Gesellschafter weiterhin eng verbunden.
Die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH hat sich seit der Gründung 1993 unter der Führung von Herr Dr. Schlegel ausgesprochen erfolgreich entwickelt. Von anfänglich 29 Mitarbeitern ist das Unternehmen auf heute 360 Mitarbeiter gewachsen und hat sich seither technologisch, produkt- und prozesstechnisch sowie auch baulich komplett neu ausgerichtet und auf modernste Industriestandards weiterentwickelt. Weltweit vertrauen heute mehr als 1.000 Stammkunden unserer ausgesprochen hohen Produktqualität und der herausragenden Zuverlässigkeit unserer Mitarbeiter. Dies stellt heute das solide Fundament für eine erfolgreiche und nachhaltige Weiterentwicklung unseres Unternehmens in der Zukunft dar, wofür wir Herrn Dr. Schlegel zu höchstem Dank verpflichtet sind.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen hierdurch mitteilen, dass es uns gelungen ist, mit Wirkung zum 01.01.2020 Herrn Michael Ludwig als neuen Geschäftsführer für die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH zu gewinnen. Mit Herrn Ludwig gewinnen wir einen ausgesprochenen Branchenkenner, der bereits über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Geschäftsführung mittelständischer Unternehmen verfügt, insbesondere auch im Wälzlagerbereich. Zudem begleitet uns Herr Ludwig seit Anfang 2019 als Mitglied des Beirats und ist daher mit unserem Unternehmen bereits gut vertraut.